Am kommenden Mittwoch

wird er uns verlassen. Seehofer geht nach Berlin. Nach mehrmals angekündigtem Rückzug, den er dann doch nie antrat, nach vielen Querelen, Querschüssen, Unruhe in der CSU geht er mit mehr Macht denn je in die Bundesregierung. Was bleibt? Was kommt? Sicher ist eines: Egal ob Seehofer oder Söder, beide und mit ihnen die großen Parteien haben nie wirklich erkannt, dass wir uns ökologisch auf eine Katastrophe zubewegen und dass wir und ökonomisch selber belügen. Beides hängt zusammen. Unsere Wirtschaft mitsamt dem Wachstum, auf das alle Regierenden der letzten Jahrzehnte und auch die kommenden so stolz sind, lebt von der Entnahme unwiederbringlicher Ressourcen und dem Hinterlassen von Rückständen, für deren Entsorgung oder Beseitigung irgendwann einmal die Steuerzahler gleichermaßen aufkommen werden müssen. Was bleibt also? Und was kommt? Nix gutes!


Die ÖDP Neumarkt in der Oberpfalz verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen